2.-3. 12 3D Indoor Turnier Moutier
Sensationell, diesen Ausdruck habe ich hier noch nie verwendet, um einen Turnierbericht zu schreiben. Das erstmal durchgeführte Indoor 3D Turnier mit Doppelhunterwertung nach SwissArchery in Moutier war aber definitiv ein Hit und verdient diese Superlative. Mit viel Fantasie und Liebe zum Detail aufgestellt und dekoriert präsentierte sich die Anlage in der riesigen Halle. Von 3D Parcours kann man nicht sprechen, denn die Abschusspflöcke befanden sich auf einer Linie, wie bei einem normalen Indoorturnier. Die Tiere oder Tiergruppen standen verschieden weit davon entfernt und eher selten gerade vor den Schütz*innen. Das ergab dann öfters Situationen wo schräg vor Deiner Nase fremde Pfeile vorbeigeflogen sind. Dazu die spezielle Geräuschkulisse, wenn Pfeile das Ziel verfehlten und hinten krachend in die Holzwand einschlugen oder scheppernd und funkend über den Hallenboden schieferten. Das forderte die Konzentration ganz ordentlich. Die Zuschauer, welche 3 Meter hinter der Schiesslinie standen, störten mich jedoch nie.
Das Schiessen und Pfeile holen war genau gleich mit Ampeln und akustischem Signal organisiert wie an einem normalen Scheibenturnier. Pro Posten schossen immer 2 Personen und jedes hatte 2 Minuten Zeit für zwei Pfeile zu schiessen. Anders als beim normalen Parcours musste man hier aber warten wenn der erste fertig war, bis die Anzeigetafel von AB auf CD oder umgekehrt gewechselt hatte.Die Thuner Schütz*innen waren mit 4 Siegen bei 5 Teilnehmenden einmal mehr sehr erfolgreich.
1. Platz für Sylvi Gasser, Martina Könitzer, Antonino Calabrese und Hans-Peter Bigler.
Die Anlage steht noch einige Zeit im Dezember und kann am 9.+10., 16.+17., sowie am 23. Dezember für Fr. 30.- pro Person gemietet werden.
Hans-Peter Bigler

 

 


11.11.2023 - 12.11.2023 Indoor Neuchâtel
Wieder waren die Thuner dabei, und so erfolgreich dass jede und jeder in seiner Kategorie, die meisten sogar zuoberst, auf dem Treppchen stand. Am Schluss wurde unser neues Klubmitglied, Antonino Calaberese, der aber diese Saison noch bei einem anderen Klub schiesst, zu seinem Geburtstag gefeiert.

  1. Rang Simone Engeloch, Traditional Damen 50+
    1. Rang Martina Könitzer Traditional Damen 
    1. Rang Bruno Minder Longbow Herren 50+
    2. Rang Christian Kauer Longbow Herren 50+
    2. Rang Antonino Calaberse Barebow Herren 50+ (zz noch Sherwood Archers)
    Herzliche Gratulation den erfolgreichen Teilnehmern Hier die Ranglisten

 

 


 

 

SAMICO - Ein Turnier, wie wir noch kein anderes erlebt haben
Nicht genug, dass die Umgebung in dem Sägewerk sehr ungewohnt war und die Schüsse mehr als schwierig... Nein, um alle 30 Posten zu absolvieren musste man die gewohnte Ausrüstung gegen Dartpfeile, Axte, Armbrüste, FluFlu-Pfeile und einen Bogen unter 30# tauschen. Auch wenn man denkt, dass man schon einige Erfahrung in Bergauf- und Bergabwärtsschüssen hat, dann setzte dem der Milan hier die Krone auf, indem er genau über dem Schützen hing. Der Dinosaurier, liebevoll Alberta genannt, auf über 60m galt schon fast als Entspannung. 
Als Belohnung für all die Herausforderungen winkte eine prächtige Prämie in Form einer Axt. 
Vom BS Thun waren erfolgreich dabei:
Herren ohne Visier
1. Antonino Calabrese, Barebow, 588
7. Heinz Utiger, Longbow, 494
Damen ohne Visier
1. Martina Könitzer, Traditional,  492


3D Schweizermeisterschaft 2023

Dieses Jahr fanden die Schweizermeisterschaft in St. Cergue oberhalb Nyon statt. In dem Talkessel von Basseruche, rund um das Restaurant mit Seilpark und permanentem Bogenparcours sind ideale Verhältnisse, um einen 3D Parcours zu stellen. Ziemlich eng gestellt, mit wenige Höhenmeter, gut begehbarem Weg und wunderbarstem Herbstwetter, das waren die idealen Bedingungen zum Schiessen. Trotz dem relativ einfachen Gelände haben es die Parcoursbauer fertig gebracht recht anspruchsvolle Posten zu stellen. Die Doppelhunterrunde wurde immer zu zweit geschossen.
Pro Posten immer 2 Pflöcke und 2 Ziele, total 56 Pfeile. Jeder Pfeil zählte (oder beim Fehlschuss eben nicht) mit der Wertung 5, 8, 10 und super Spot 11 Punkte. Am Samstag waren die Visierschützen und Bearbow an der Reihe, am Sonntag Traditionell, Longbow und Historicalbow.
Von unserem Klub nahmen 4, respektive 5 Mitglieder an der SM teil. Sylvi Gasser und Martina Könitzer gewannen beide Gold und sind Schweizermeisterinnen 3D 2023. Werner Gasser und Hans-Peter Bigler gewannen beide Silber. Antonino Calabrese hat bei unserem Klub das Beitrittsgesuch gestellt und ist in der Probezeit. Er schiesst aber bis Ende März 24 noch für seinen bisherigen Klub, er gewann am Samstag Gold in der Barebowklasse.
1. Rang und Schweizermeisterin Sylvi Gasser Compound Damen
1. Rang und Schweizermeisterin Martina Könitzer Traditional Damen
2. Rang Werner Gasser Compound 50+ Herren
2. Rang Hans-Peter Bigler Historical Bow
Wir gratulieren den Erfolgreichen Teilnehmern. Hier die findest du die Rangliste



SM SA 19.-20.8. 2023 in Bern

Wen ich einen Titel für die diesjährige SM setzen sollte wurde dieser "Hitze und viele Medaillen heissen.
6 BS-Thuner nahmen an der SM teil, genauer gesagt 3 Bogenschützinnen und 3 Bogenschützen. Jeder der 6 konnte sich am Ende des Tages mindestens eine der begehrten Medaillen um den Hals hängen lassen. zuvor musste aber der glühendheisse Tag im Wankdorfstadion mit viel Schwitzen und Trinken überstanden werden.
Grosses Pech für Martina, die obwohl Punktegleich mit der Schweizermeiterin, aber mit einem 10er weniger "nur" Silber gewann.
Auf dem Podest standen:
1. Rang und Schweizermeister Bruno Minder, Longbow 50+ mit neuem Schweizerrekord
1. Rang und Schweizermeister Team Longbow BS-Thun mit neuem Schweizerrekord
- Bruno Minder
- Christian Kauer
- Hans-Peter Bigler (Historical Bow)
2. Rang Martina Könitzer, Barebow Damen
2. Rang Martina Könitzer Traditional Damen
2. Rang Simone Engeloch Traditional Damen 50+
2. Rang Hans-Peter Bigler Longbow Herren 50+
3. Rang Jennifer Friedrich Traditional Damen
3. Rang Christian Kauer Longbow Herren
3. Rang Team Traditional BS-Thun
- Martina Könitzer
-Simone Engeloch
-Jennifer Friedrich
Wir gratulieren den Erfolgreichen Bogenschützen. Hier findest du die Ranglisten.


FITA Sion 4.6.2023
Dieses Jahr wurde das traditionelle FITA von Sion nicht auf dem Originalplatz an der Rhone durchgreführt, sondern unter dem Schloss Turbillon neben dem berümten Stadion des FC Sion. *Wieder nahmen 3 Thuner Schützen am Turnier teil. Leider war die Teilnehmerzahl in den traditionellen Kategorien so schlecht dass auf die Finalturnier verzichtet werden musste. Jeder der 3 Thuner wurde am Schluss mit einer Medaillie ausgezeichnet. 
Simone Engeloch, 1. Rang Traditionell Damen 50+
Martina Könitzer, 2. Rang Traditionell Damen
Christian Kauer, 2. Rang Traditionell Herren 50+


Field au coeur de tourbillon 29 - 30. 4. 2023
Trotz zum Teil schlechter Wetterbedingungen nahmen 3 Thuner, Martina, Simone und Rene den Weg nach Sion unter die Räder um am traditionellen Field auf der Turbillon teilzunehemen. Am Schuss standenauf dem Podest:

Martina Könitzer, 2. Rang Traditional Damen
Simone Engeloch, 3. Rang Traditional Damen 50+

 

 


3D Turnier in Lyssach, 1.5.2023, Berner Kantonalmeisterschaft
7 Thuner- Bogenschützen nahmen an dem 3D Turnier in Lyssach teil. Der Parcours war wieder, eigentlich wie immer, sehr schön ausgesteckt. Abzüge zum Parcours gibt es mM. nach nur zu den zum Teil vor den Tieren liegenden Puppen die z.B. von dem Bären angegriffenen, vor dem Tier liegenden Menschen darstellten. Ich persönlich finde dies makaber und es entspricht auch nicht den Vorgaben, nicht auf irgendwelche menschlichen Abbildungen oder Nachbildungen zu schiessen. Im weiteren wurde die Maximaldistanz von 30 m vom blauen Pflock bei einigen Tieren eher grosszügig interpretiert. Nichtsdestotrotz ein Turnier das Spass machte.
Zu den Resultaten:

Gesamtrangliste Kantonalmeisterschaft
1. Heinz Utiger, Longbow Herren 50+ 1. Heinz Utiger, Longbow Herren 50+
2. Noel Baldomir, Traditional U13, Mini 1. Rene Mühlemann, Barebow Herren 50+
2. Rene Mühlemann, Barebow Herren 50+ 2. Noel Baldomir, Traditional U13, Mini
3. Christian Kauer, Barebow Herren 50+ 2. Christian Kauer, Barebow Herren 50+

Unter diesem Link findest du die Rangliste

 


Field des châteaux tourbillon 29 - 30 avril 2023
Leider klappt es halt nicht immer wie vorgesehen. Eigentlich war geplant dass 5 Thuner an diesem Traditionsturnier teilnehmen wollten. Leider machten Krankheit (hans-Peter) und Schulterzerrung (Christian) dieses Vorhaben zunichte. Martina, Simone und Rene fuhren an diesem regnerichen Frühlingstag nach Sion, für Martina und Rene war es das erste Field. Das Schiessen auds den Luken des Schloss Turbillon war, wie alle bestätigten, schon eine sehr neue, spezielle Erfahrung. Auch die ungewohnten Scheiben und auch die Distanzen sind immer eine Herausforderung. Am Schluss standen Martina und Simone auf dem Treppchen.
Die Rangliste:
2. Martina Könitzer, Traditional Damen
3. Simone Engeloch, Traditional Damen 50+
Unter diesem Link findest du die Rangliste


 Concours de printemps 2023, Le Fuet
 Am 16.3. fand das traditionelle Frühlingsturnier in Le Fuet statt. Am Morgen, 1. Blick aus dem Fenster, 2. Blick auf den Handy- Wetterbericht, daraus folgte mein 1. Gedanke: Warum habe ich mich für dieses Turnier angemeldet, kalt, nass, vielleicht sogar Schnee? Vielleicht doch besser abmelden und wieder ins Bett? Nein, der innere Schweinehund ist zum überwinden da. Angekommen in Le Fuet sah es schon viel besser aus, kein Regen, auch die Temparatur war akzeptabel. Wir gingen als letzte Gruppe auf den sehr schön und interessant ausgesteckten Parcours. Dieser war allerdings, wahrscheinlich auch als Strafe für die letzte Gruppe, zum Teil elend glitschig. 5 Thuner Bogenschützen konnten sich überwinden und jeder stand in seiner Kategorie auf dem Podestund konnte einen Tete du Moine entgegennehmen. Allerdings nicht ganz, bei der Historical Bow Siegerehrung ging dem Klub peinlicherweise der Käse aus und Hans-Peter musste sich mit Schokolade begnügen. 
1. Hans-Peter Bigler Historical Bow
1. Werner Gasser, Compound Herren 50+
1. Silvie Gasser, Compound Damen
2. Martina Könitzer, Traditional Damen
3. Simone Engeloch, Traditional Damen 50+
3. Christian Kauer, Barebow Herren 50+

Unter diesem Link findest du die Rangliste.


TEAM-SM 2023 World Archery Excellence Centre Lausanne
An der erstmalig durchgeführten TEAM-Schweizermeisterschaft nahm das Team "Pfilebogechrümmer BS-Thun"  mit Martina Könitzer, Bruno Minder, Christian Kauer teil. Die Qualifikationsrunde schlossen wir auf dem 1. Rang mit einem neuen Grupen- Schweizerrekord ab. Das Halbfinal gegen CAL- Lausanne konnten wir noch mit 6:0 gewinnen, aber im Final gegen die Oldbrook-Archers hatten wir mit 6:2 das Nachsehen so dass wieder "nur" Silber für uns übrig blieb. Was genau in diesem Final schief gelaufen ist  müssen wir wohl noch analysieren müssen. Es war ein, für uns alle neu, ein alternierendes Final an dem abwechslingsweise von jedem Teammitglied ein Pfeil geschossen wurde. 
Das ganze Turnier, inklusive der Finals wurde gefilmt. Der Link zum Film findest du unten.
Hier die Resultate:
Qualifikation
1. Rang mit 1333 Punkten, neuer Schweizerrekord Team Bogechrümmer Thun, Martina, Bruno, Christian
Final:
2. Rang und Vize- Schweizermeister:  Team Bogechrümmer Thun, Martina, Bruno, Christian
Hier findest du die Rangliste und ein Video des ganzen Turnieres

Indoor SM-2023 in Magglingen 25./26.3.
naja, es lief auch schon besser, aber immerhin, einige Medaillen gabs trotzden. Während die Qualifiktionsrunden bei den meisten zufriedenstellend verliefen gabs in den Finalrunden einige böse Überraschungen. Die Thuner Podestplätze:
2. Rang Traditional Team BS-Thun mit Martina Könitzer, Bruno Minder, Christian Kauer
3. Rang Trad. Damen 50+ Simone Engeloch
3. Rang Traditional Herren 50+ Bruno Minder
3.Rang Werner Gasser Compound Herren 50+
Herzliche Gratulation den Gewinnern
Der Event wurde, mindestens bis Abschluss der "normalen" Finalrunden sehr gut organisiert. Dass allerdings nach Abschluss der "normalen" Finalrunden die SM aufs fast unerträgliche in die Länge gezogen wurde konnten die wenigsten verstehen. Dass die Recurve und Compound-Show-Finals erst nach mehr als einstündigen Warten für die Einrichtarbeiten durchgeführt werden konnten war den meisten Teilnehmern unverständlich. Alle die nicht auf eine Medaille warten oder auf eine Mitfahrgelegenheit angewiesen waren fuhren mehr oder weniger verärgert nach Hause.
Mein Vorschlag: Wenn ihr das Show-Final für die "wichtigen" Bogenklassen Olymp. Recurve und Compound drchführen wollt dann macht es doch nach der Rangverkündigung für die "unwichtigen" Bogenklassen wie Barebow, Traditional und Longbow.
Die vollständige Rangliste findest du hier

Indoor Yverdon 2023 18.-19.2.2023
Nachdem das Indoor Yverdon wegen Corona 2 mal nicht durchgeführt werden konnte fand es dieses Jahr wieder statt. 3 Thuner Bogenschützen nahmen an dem Turnier teil. Auch Hans-Peter konnte sein "nicht so recht Lust auf in der Halle auf (so kleine Scheiben) zu schiessen" überwinden und belohnte sich mit dem ersten Platz in der Longbow 50+ Kategorie. Wir hoffen ihn bei den nächsten Turnieren auch auf der Schiesslinie zu sehen.
Hier die Resultate der Thuner Schützen
1. Rang Martina Könitzer Traditional Damen
1. Rang Hans-Peter Bigler Longbow Herren 50+
2. Rang Christian Kauer Barebow Herren 50+
Herzliche Gratulation den erfolgreichen Schützen


3D-Winterparcours im Wallis, Sion, Les Agettes: 11.-12.2. 2023
Das mittlerweile traditionelle 3D Turnier, welches am Samstag, dem 11. und Sonntag, dem 12. Februar organisiert wurde, fand bei kaltem, aber trockenem Wetter statt. Die Wege waren zum Teil mit Schnee, respektive mehr mit Eis bedeckt und erforderten dementsprechend ein vorsichtiges Gehen.
Die Parcoursführung war dieses Jahr neu, jedenfalls für mich. Es war SwissArchery entsprechend nahe gestellt, also für visierlose Bögen max. 30 Meter.
1. Rang, Martina Könitzer, Traditional Damen
2. Rang, Hans-Peter Bigler, Historicalbow
Wir gratulieren den erfolgreiche schützen


GENEVE INDOOR 2023 5.2.2023
Martina nahm als einzige Thuner Bogenschützin an den Genfer Indoors teil. Wer gewann in ihrer Kategorie? Natürlich Martina !

1. Rang Martina Könizer, Barebow Damen

Wir gratulieren Martina zu ihrem erneuten Erfolg.


Sierre 29.1.2023
Das Indoor in Sierre war sehr gut besucht, es zählte zur Wallisser-Kantonalmeisterschaft. Aber nicht nur Walliser nahmen teil, es gab da auch eine Gruppe wo "üs dr Üsserschwiz" angereist kam. Diese Gruppe war in den Ranglisten gut vertreten.
Hier die Resultate der Thuner Schützen:
1 Rang Martina Könitzer, Traditional Damen
1 Rang Simone Engeloch, Traditional Damen 50+
1 Rang Chrisstian Kauer, Traditional Herren 50+
3 Rang Martina Könitzer, Barebow Damen
Wir gratulieren den erfolgreichen Schützen.


Seuzach, 15.1.2023
Neues Jahr, neue Erfolge. Traditionsgemäss findet das erste Indoor-Turnier im Jahr in Seuzach statt. Nicht gerde am We für Thuner Schützen, aber trotzdem nahmen 5 Thuner am Turnier teil. Vor allem Martina glänzte mit einem hervorragenden Resultat von 474 Punkten in der Traditional-Klasse
Hier die Resultate der Thuner Schützen:
1 Rang Martina Könitzer, Traditional Damen
1. Rang Martina Könitzer, Barebow Damen
2. Rang Sylvie Gasser, Compound Damen
2. Rang Werner Gasser, Compound 50+ Herren
2. Rang Christian Kauer, Barebow Herren 50+
Wir gratulieren den erfolgreichen Schützen. Hier findest du die Rangliste

 


Adventsturnier 2022 Zuchwil
Nachdem das letztjährige Adventsturnier nur als Swiss Archery Turnier durchgeführt wurde fanden dieses Jahr wie normalerweise üblich am Samstag ein FAAS Indoorturnier und am Sonntag das Swiss Archery Turnier statt. Das Turnier wurde wieder hervorragend durch die Bogenschützen Solothurn in der schönen, für meine Begriffe leider ein wenig dunklen Halle, durchgeführt. Folgende Thuner Schützen konnten eine oder mehrere Medaillen mit nach Hause nehmen. Ganz besonders freut uns dass Martina Könitzer ab sofort beim BS-Thun dabei ist und erfolgreich an den Turnieren teilnimmt.

Samstag FAAS:
3. Rang Christian Kauer, Traditional Recurve 
3. Rang Christian Kauer, Bowhunter Recurve.
Weitere BS-Thun Schützen, welche aber FAAS unter anderen Vereinen schiessen:
1. Rang Werner Gasser Freestile Unlimited Veteran male (BS-Obwalden)
2. Rang Martina Könitzer Traditional female (BH Saanenland)
2. Rang Martina Könitzer Bowhunter Recurve (BH Saanenland)
3. Rang Silvi Gasser  Freestiye Unlimited female (BS-Obwalden)
 
Sonntag World Archery:
1. Rang  Werner Gasser Compound 50+
1. RangChristian Kauer,  Barebow 50+
2. Rang Martina Könitzer,  Barebow Damen
2. Rang Simone Engeloch, Traditional Damen 50+
3. Rang Martina Könitzer,  Traditional Damen
Wir gratulieren den erfolgreichen Schützen. Hier findest du die FAAS Rangliste und hier die Swiss Archery Rangliste

 


CS / SM Parcours 3D Le FUET,  15/16 Oktober 2022
Die 3D Schweizermeisterschaft wurde auch dieses Jahr wieder vom Arc & Forêt Tavannes hervorragend organisiert und durchgeführt. Der Parcours war sehr schön gestaltet, das Gelände, mindestens am Samstag, durch den vorher gefallenen Regen recht glitschig. 5 Thuner Bogenschützen nahmen an dem Turnier teil und wieder war die Medaillenausbeute mehr als erfreulich.
In der erstmals durchgeführten Kategorie Historical Bow belohnte sich unser Präsident Hans-Peter für seine Bemühungen zur Anerkennung dieser Klasse mit der  1. Goldmedaille dieser neuen Klasse.
Hier die Resultate der Thuner Schützen:
1.Rang und Schweizermeister: Hans-Peter Bigler, Historical Bow
1. Rang und Schweizermeisterin: Silvie Gasser, Compound Damen
1. Rang und Schweizermeister: Christian Kauer, Barebow Herren
2. Rang und Vice- Meisterin: Simone Engeloch, Traditional Master Damen
2. Rang undVize-Meister: Werner Gasser Compound Master Herren

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Schützen: Hier findest du die Ranglisten und weitere Fotos vom Tunier


 

 

7. Nationales Indoorturnier Gamsen 01-10-2022 bis 02-10-2022
Das Turnier von Gamsen ist das erste Indoorturnier der neuen Saison, immer ein wenig zu früh für die meisten. Viele Schützen haben noch keine Möglichkeit in der Halle zu trainieren. Die Teilnahme war vielleicht deshalb ein wenig schlecht, zuden schreckten die neuen kleinen Scheiben für die Traditional- und Langbogenklasse viele ab. 2 Thuner Schützen nahmen an dem Turnier teil, daraus resultierten folgende Resultate:
2. Rang Jennifer Friedrich, Traditional Damen
1. Rang Christian Kauer, Traditional Master Herren 
1. Rang Christian Kauer, Barebow Master Herren 
Herzliche Gratulation den erfolgreichen Schützen. Hier findest du die Ranglisten

 

 

 


FIELD Schweizermeisterschaft in Montheron, 3./4. 9.2022
An der FIELD SM nahmen 3 Thuner Schützen teil. Am Samstag schossen, unter misslichen Wetterbedingungen, Sylvie und Werner Gasser in der Compoundklasse. Am Sonntag, warscheinlich ist der Wettergott ein Visierloser Bogenschütze, schoss unter den besten Wetterbedingungen Christian Kauer in der Barebow Klasse. Das Turnier war, wie die letzten Jahre auch, vom den Compagnie des Archers de Lausanne, sehr gut organisiert und durchgeführt, naja, mit dem Samstagwetter konnten sie nicht so punkten.
Erfreulich für den BS Thun: 3 Teilnehmer, 3 Schweizermeister Titel.

Die Resultate:
1. Rang und Schweizermeisterin:  Silvie Gasser, Compound Damen
1. Rang und Schweizermeister: Werner Gasser, Compound Master Herren
1. Rang und Schweizereister: Christian Kauer, Barebow Master Herren
Herzliche Gratulation den erfolgreichen Schützen. Hier findest du die Ranglisten.


Schweizermeisterschaft Jussy, 20./21.8. 2022
3 Thuner Bogenschützen nahmen den langen Weg in die entfernteste westliche Ecke der Schweiz unter die Räder. Die lange Reise hat sich aber gelohnt, der Arc Club Jussy organisierte eine sehr schöne SM auf ihrem grosszügigen Klubgelände. Allerdings setzte am Samstagmorgen pünktlich zum Schiessbeginn Regen ein. Die Wolken verzogen sich aber bald und machten der Sonne Platz.
Ebenso sonnig war die Medaillenausbeute der drei Schützen. Bis am Sonntagabend kamen 2 Goldene, 4 Silberne und eine Bronzemedaille zusammen. Eine Resultat von dem wir am Samstagmorgen nicht zu träumen. 
Am Dienstagabend trafen wir uns auf dem Schiessplatz zu einer kleinen Medaillenfeier
Die Resultate:
1. Rang und Schweizermeisterin: Jennifer Friedrich, Traditional Damen
1. Rang und Schweizermeister: Christian Kauer, Barebow Master Herren
2. Rang: Christian Kauer, Traditional Master Herren
2. Rang Team Traditional BS-Thun
3. Rang Bruno Minder, Traditional Master Herren

Hier findest du die Resultate vom Samstag und hier die Resultate vom Sonntag


FITA Bern, 14.8.22
Die FITA Bern wurde diese mal ohne die Berner Kantonalmeisterschaft durchgeführt. Die Beteiligung war wohl deshalb und auch wegen dem seit Frühling verkleinerten Scheibenbild bei den Traditionellen- und Langbogenschützen, eher dürftig. Dazu kam auch, das der durchführende Verein ein Startgeld von 40.- verlangte. Vom BS-Thun nahmen folgende Mitglieder teil: Bruno Minder, Jennifer Friedrich, Jasmin Bieli und Willi Stockheim bei den Traditionellen Schützen und Christian Kauer in der Barebow Klasse. Für Jasmin und Willy war es das erste Turnier, das sie dieses Jahr noch ohne Lizenz schossen. Wir hoffen dass sie nächstes Jahr wieder dabei sind, mit Lizenz. 
Es wurde eine Qualifikation mit anschliessendem Friendship Finale  geschossen. Leider war die elektronische Trefferauswertung und die Rangverkündigung der Qualifikation so chaotisch, es wurde das Resultat nach 48 Pfeilen anstatt das Schlussresultat berücksichtigt, so dass hier bei den Damen nur die Resultate nach den Friendship Finals wiedergegeben werden können und auf eine Verlinkung des Resultats verzichtet wird. Die grösste Sensation des Tages war dass Jasmin an ihrem ersten Turnier die Bekannte und Turniererfahrene Karin im Viertelfinale 6:4 schlug.
Qualifikation:
1. Rang Bruno Minder, Traditional Master Herren, 618 Pt, neuer Schweizerrekord
1. Rang Christian Kauer, Barebow Master Herren, 591 Punkte, neuer Schweiter Rekord
1. Rang Jennifer Friedrich. Traditional Damen

Friendship Finale
1. Rang Christian Kauer, Barebow
1. Rang Jennifer Friedrich Traditional Damen
2. Rang Jasmin Bieli Traditional Damen
2. Rang Bruno Minder Traditional Herren

 


Sion Tournois sédunois - Outdoor WA 720 10.7.22
Erfolgreicher Sonntag für die Thuner Bogenschützen.
1. RANG Bruno Minder,Traditionell 50+ mit neuem Schweizerrekord
1.RANG Christian Kauer, Traditional Team Hügi Sport Barebow 50+ mit neuem Schweizerrekord
Schönes Turnier, allerdings mit einer ziemlich abenteuerlich ausgelegten Schiesslinie. Mein Platz war direkt vor dem Kampfrichterpult und die Schiedsrichterin verlangte dass ich nach dem Schiessen in den Warteraum müsse...und zum Schiessen jedesmal durch Zuschauer zurück an den Platz. Vielleicht sollten gewisse Schiedsrichter mal Nachhilfe in der Schiessplatzabnahme bekommen.
Hier findest du die Rangliste


3D Turnier in St Brais 03.07.2022
St. Brais, nach einer abenteuerlichen Anreise durch verschlungene Waldwege ein schönes, wie immer gut organisiertes Turnier. 
1. Rang Christian Kauer, Traditional Team Hügi Sport, Barebow Master Herren 
Mein erstes gewonnenes 3D Turnier. Allerdings mochte ich in der Jurahitze nicht auf die Rangverkündigung warten.
Hier findest du die Rangliste


FITA Neuenburg 18./19.6.

Heisses Turnier in Neuchatel. Bei Temperaturen um 36⁰ kommt man schon an Grenzen. In der Bowhunter Damenkategorie schaffte Jennifer bei ihrem 1. FITA Turnier den hervorragenden 2. Platz.
2. Rang Jeniffer Friedrich, Traditional Damen
1. Rang Christian Kauer Traditional Herren +50
1. Rang Christian Kauer Barebow Herren +50

Leider war die Beteiligung, wohl auch wegen der neuen Scheibenregelung dürftig. Vielleicht haben aber auch einige den Platz einfach nicht gefunden, die Beschilderung und die Wegbeschreibung war etwas dürftig.


3D Turnier in St. Cergue
3 Thuner 3D-Spezialisten, 3 Thuner Kategoriensieger
1. Rang Silvie Gasser, Compound Damen
1. Rang Werner Gasser, Compound Master Herrren
1. Rang Hans Peter Bigler, Historical Bow
Wir gratulieren den erfolgreichen Schützen. 
(leider fehlt ein Bild von Silvie)


Wir gratulieren Hans Peter Bigler zu seinem 1. Platz beim 3D Turnier in Le Fuet. Le Fuet führte das erste Historicalbow Turnier durch und Hans Peter, der sich unermüdlich dafür einsetzte dass diese Kategorie von Swiss Archerie anerkannt wird, belohnte sich dafür mit dem 1. Rang. Wir gratulieren Hans Peter zu diesen Erfolgen.
Hier findest du die Rangliste.


CS/SM Indoor 2022 - World Archery Excellence Centre Lausanne 
An dem erstmals seit 2019 wegen der Covid- Einschränkungen wieder stattfindenden IndoorSM brachte der BS-Thun erfreulicherweise wieder einen ganzen Medailliensatz nach Hause.
1. Rang Bruno Minder, Bowhunter Master Herren, Schweizermeister
2. Rang Christian Kauer, Barebow Master Herren
3. Rang Silvia Gasser, Compound Damen
Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern. Hier die Rangliste


European Indoor Archery Championships 2022 Seinäjoki, Finnland, 17.-19.3.2022
Wir gratulieren Werner Gasser zu seinem Europameistertitel in der Freestile Unlimited (FU) Klasse. Werner hat über die 3 Tage bei 180 Pfeilen gerade mal 2 Punkte verloren, ein fast unglaubliches Resultat das sicher zum Europarekord, wenn nicht zum Weltrekord reicht. Ein Erfolg der zeigt dass es zum erfolgreich sein stetiges und Zielgerichtetes Training braucht. Werner kann uns allen, auch in dieser Hinsicht, ein grosses Vorbild sein.

Hier findest du die Rangliste


ALASKA-Turnier Augst, 9.1.2022
Am traitionellen Alaska Turnier des BS-Augusta haben die Thuner 3D-Spezialsten wieder zugeschlagen.  
1. Rang Historical Bow (AMHB) Hans Peter Bigler, BS-Thun
1. Rang Freestyle Unlimited Damen (AFFU) Sylvi Gasser,  BS-Obwalden
2. Rang Freestyle Unlimited Veteran Herren (VMFU) Werner Gasser, BS-Obwalden
Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich.
Mit dabei an ihrem 1. FAAS 3D war Simone Engeloch
Hier findest du die Rangliste   


CS/SM Parcours 3D 2021 Club Arc et Forêt Tavannes 16/17.10.2021
Die 3D Schweizermeisterschaften fanden bei strahlendem Herbstwetter in Le Fuet im Berner Jura statt.  Der Kurs wurde durch den veranstaltenden Club sehr schön und recht anspruchsvoll ausgesteckt.

Die neuen Schweizermeister sind:
1. Rang und Schweizermeister 3D Compound Damen Silvia Gasser
1. Rang und Schweizermeister 3D Compound Master Herren Werner Gasser

Wir gratulieren Silvia und Werner zu ihrem Erfolg. Hier findest du du die Rangliste


Field SM 29.8.2021 in Montheron
4 Thuner Bogenschützen nahmen an der Field Schweizermeisterschaft teeil, am Ende stand jeder, mehr oder weniger hoch, einmal auf dem Podest. Für die geeübten Field Schützen Silvia und Werner war es Routine, für Simone und ich war es Neuland. Simone lief es an diesem Tag nicht besonders, sie stand zwar auf dem Podest aber das erreichte Resultat reichte leider nicht für eine Medaille. Gewonnen hat sie aber an Erfahrung die ihr in den nächsten Field Turnieren sicher helfen wird. Für mich kam der Ärger auch, allerdings einen Tag darauf, als ich in der Rangliste sah dass ich Gold nur um einen Punkt verpasste.
Die Resultate:
1. Rang und Schweizermeister Field Compound Damen Silvia Gasser
1. Rang und Schweizermeister Field Compound Master Herren Werner Gasser
2. Rang und Vicemeister Barebow Master Herren Christian Kauer
3. Rang Simone Engeloch, Bowhunter Master Damen                                 
Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihrer tollen Leistung. Hier findest du die Rangliste und einige Bilder


FITA SM 22.08. 2021 in Jussy
Jussy, leider ein wenig weit weg, aber die Reise hat sich für alle gelohnt. Wieder waren 5 Thuner mit von der Partie und wieder konnte sich am Schluss jeder mindestens 1 Medaille um den Hals hängen. Das Finale in der Bowhunter Master Klasse zwischen Christian Kauer und Beat Bernauer war spannend wie ein guter Krimi, Beat gewann das Final nach einem 5:5 in der Finalrunde mit dem Shutoff Pfeil.
Die Resultate:
1. Rang und Schweizermeister Compound Damen Silvia Gasser
1. Rang und Schweizermeister Bowhunter Team Thun mit Simone Engeloch, Bruno Minder, Christian Kauer
2. Rang und Vicemeister Compound Master Herren Werner Gasser
2. Rang und Vicemeister  Bowhunter Master Damen Simone Engeloch
2. Rang und Vicemeister  Bowhunter Master  Herren Christian Kauer
Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihrer tollen Leistung. Hier findest du die Rangliste und einige Bilder


 3D de la compagnie des Archers Roccans, Mega Safari
Wir gratulieren unserem Präsidenten Hans-Peter Bigler zu seinem Sieg in der Klasse Historical Bow Master. Nach Hans-Peters Angaben war es ein sehr schöner  Parcours mit einer Runde mit Afrikanischen, und einer Runde mit Amerikanischen Tieren. Lavey sei eine Reise wert.  Hier findest du die Rangliste und hier einige Fotos


FITA Bern, 15.8.2021
Der BSV-Bern fürte dieses Jahr zusammen mit dem FITA Turnier die Berner Kantonalmeisterschaften durch. 5 Thuner Nachwuchsschützen ergriffen die Gelegenheit einmal Turnierluft schnuppern zu können. Nach Turnierende stand jeder Thuner Schütze mindestens einmal auf dem Podest. Anschliessend an die Qualifikationsrunde gab es die Eerste Rangverkündigung natîonal und kantonal.  Das Turnier wurde in einem Friendship Finale, für das einige Altersklassen zusammengelegt wurden, abgeschlossen. Jeder der wollte, lizrnziert oder unlizenziert, konnte also am Final teilnehmen. Für die grösste Überraschung sorgte Jennifer die die 2. Klassierte der Gesamtrangliste,  im Halbfinal Bowhunter Damen und Herren, gleich mit 6:0 eliminierte.
Hier die Gesamtrangliste und hier einige Bilder

Zu den Ranglisten: KBM 
1. Christian Kauer Bowhunter Master Herren  (1. Gesamtrangliste Quali)
2. Bruno Minder Bowhunter Master Herren    (2. Gesamtrangliste Quali)
3. Rene Muster Bowhunter Master Herren 
1. Simone Engeloch Bowhunter Master Damen  (2. Gesamtrangliste Quali)
1. Jennifer Friedrich Bowhunter Damen
1.  Loris Bürki, Bowhunter Herren
2. Patric Rumo Bowhunter Herren
1. Joana Müller Bowhunter Kadett Damen
1. Werner Gasser Compound Master Herren (1. Gesamtrangliste Quali)
1. Silvie Gasser Compound Damen (1. Gesamtrangliste Quali)
1. Gruppe BS-Thun mit J.Friedrich, B. Minder, Chr. Kauer
Zu den Finalranglisten: Gesamtwertung, KBM und National
Final Bowhunter Kadet &Master
1. Christian Kauer
2. Bruno Minder
Final Bowhunter Damen &Herren
2. Jennifer Friedrich
Final Compound Cadet&Master
1. Werner Gasser
Final Compound Junior & Damen
3. Silvie Gasser

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Resultaten


Jussy TopArcher 3D / Jussy TopArcher Field
Silvia und Werner Gasser nahmen als einzige Thuner Bogenschützen an diesem Turnier teil weiches am Samstag ein 3D Turnier und am Sonntag ein Field Turnier beinhaltete. Sie gewannen beide Turniere.Wir gratulieren Silvia und Werner zu diesen Erfolgen.
1. Rang Compound Damen 3D: Silvia Gasser                           Hier die Rangliste 3D
1. Rang Compound Damen Field: Silvia Gasser                       Hier die Rangliste Field 
1. Rang Compound Master Herren 3D: Werner Gasser  
1. Rang Compound Master Herren Field: Werner Gasser

 

WA Round 50/70 – Sion
2 ThunerBogenschützen reisten am 17.7. nach Sion an das Outdoor Turnier. Nach dem Turnier belegten sie die ersten beiden Plätze in der Kategorie Bowhunter Master. 
Hier findest du die Rangliste
1. Rang Christian Kauer
2. Rang Bruno Minder

 

Tournoi 3D St-Brais 4.7.2021
Wir gratulieren unserem Präsidenten Hans Peter Bigler zu seinem 1. Rang Longbow Master. Hans Peter gewann das Turnier mit seinem Historical Bow mit 24 Pt. Vorsprung auf den 2. Platz.
Hier findest du die Rangliste

FITA de Vevey-La Tour-de-Peilz
So langsam kommt die Outdoor Saison in Fahrt. Leider ist die Beteiligung in allen Kategorien noch sehr gering.   Hier findest du die Rangliste
1. Rang Bowhunter Master: Christian Kauer

Outdoor Schweizermeisterschaft 2020 World Archery Excellence Centre Lausanne 5.September 2020
3 Thuner Bogenschützen der Bowhunter- Klasse reisten ins exclusive World Archery Center, unser fester Vorsatz, möglichst viele Medaillen zu gewinnen und, wenn möglich, dem grossen Zürcher Bogenklub den Gruppensieg in der Bowhunterklasse zu entreissen. Ein schwieriges Unterfangen standen den 3 Thunern doch 6 zum Teil sehr gute Zürcher gegenüber. Für uns hiess dies, kein Streichresultat, jeder musste das bestmögliche bringen.  Die Überraschung  gelang, wir  erreichten das Ziel mit 27 Punkten Vorsprung. Dazu trugen Bruno mit 642 Punkten (1. Rang Qualifikation), Christian mit 626 Punkten (2. Rang Qualifikation) und Simone mit 590 Punkten (2. Rang Qualifikation) bei. Die anschliessenden Finaldurchgänge waren eigentlich für alle bis zum Goldfinal eine klare Sache. Simone verlor das Goldfinal gegen eine sehr starke Daniela Huber mit 6:2. Bei den Herren hiess das von uns erhoffte Final Bruno gegen Christian. Christian setzte sich nach schlechtem Start miit 6:2 gegen Bruno durch.
Hier die Resultate:
1 Rang und Schweizermeister Gruppe Bowhunter: BS-Thun mit Simone, Bruno und Christian.     Neuer Schweizerrekord Gruppe Bowhunter Outdoor mit 1858 Punkten. 
1. Rang und Schweizermeister Bowhunter Master Herren: Christian Kauer
2. Rang und Vize-Schweizermeister Bowhunter Master Damen: Simone Engeloch
2. Rang und Vize-Schweizermeister Bowhunter Master Herren: Bruno Minder

Eigentlich war geplant dass Christian am Sonntag an der Barebow Meisterschaft teilnimmt. Da aber die Schiessleitung nach Anmeldeschluss (warum gibt es eigentlich einen Anmeldeschluss wenn er nicht eingehalten werden muss?) einen weiteren Schützen ins zum Turnier zuliess hatte dies zu Folge dass das Turnier mit einem Finaldurchgang ausgetragen werden musste was dieses um ein paar Stunden verlängerte. Christian entschied sich, auch als Protest gegen die zusätzliche Aufnahme, und wegen einer Abmachung am späten Nachmittag nicht am Turnier teilzunehmen.  Hier die Rangliste 

Volcano Field Masters 2020 
Unsere 2 Compound-Spitzenschützen Sylvi und Werner nahmen am diesem Preisgeld Turnier in Deutschland teil. Hier der Bericht von Werner:
Wieder einmal mehr ein faszinierendes Field Turnier nach IFFA in einer super schönen Gegend. Wir freuten uns all die bekannten Schützen wieder zu sehen und neue Topschützen kennen zu lernen.
Der Samstag startete mit einer 4 Pfeil Runde mit etwas speziellen Regeln damit der verlangte Abstand eingehalten werden konnte und endete mit einem Barbecue im Garten des Hotels.
Sonntagmorgen heute war eine drei Pfeilrunde zu schiessen damit genügend Zeit blieb um das Finale frühzeitig auszutragen. Sylvi war nach den zwei Qualifikationstagen auf Platz 2 und ich auf Platz 4.
Mit dieser Qualifikation konnten wir in das Schlussfinale starten. Das Turnier endete mit 2. Platz für Sylvi und dem 3 Platz für mich.
Ich empfehle jedem Field Turniere zu schiessen, sie sind sehr anspruchsvoll. Werner Gasser                          Parcours Rundgang     Video Final Damen       Video Final Master Herren       Wir gratulieren Sylvie und Werner!

Sion Outdoor 2020
Das erste Outdoor Turnier der Saison brachte bereits die ersten Erfolge ders BS-Thun. Bruno gewann die Qualifikation und das anschliessende Mixed Final. Mein Auftritt war eher mässig, die neue Barebow Distanz von 50m schreckt offenbar viele Teilnehmer ab so dass kein wirklicher Wettbewerb entstand. Im 2. Durchgang brach mir zudem noch die Buttonfeder was ein einigermassen zufriedenstellendes Ergebnis zunichte machte. Zum Mixed Final: Gewinnen ohne Konkurrenz macht nicht wirklich Spass ;-(
1. Rang Qualifikation Bowhunter Master Herren: Bruno Minder
1. Rang Bowhunter Mixed Final: Bruno Minder
2. Rang Qualifikation Barebow Master Herren: Christian Kauer
1. Rang Barebow Mixed Final: Christian Kauer                                                               
Leider ist es nicht möglich die Rangliste zu verlinken da auf der SwissArchery Webseite zur Zeit einein totales Chaos herrscht

 

3D Turnier in St. Brais 19.7.2020
Wir gratulieren 
1. Rang Silvie Clauss, Compound Damen   539 Pt.
2. Rang Werner Gasser, Compound Master Herren, 527 Pt        Hier findest du die Rangliste

FAAS Schweizermeisterschaft 22. / 23.2.2020 in Wil SG
Christian Kauer. 1. Rang und Schweizermeister Traditional Bowhunter Senioren
Hier findest du die Rangliste 

Kantonalberner Meisterschaft 15/ 16.2.2020 in Lyss
5 Thuner Bogenschützennahmen an der wiederum vom BS-Lyss sehr gut organisierten Turnier teil. Bei der Rangverkündigung stand jeder mindestens einmal auf dem Podest. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schützen.

Christian Kauer, 1. Rang Bowhunter Master, 1. Rang KBM
Bruno Minder, 2, Rang Bowhunter Master, 2. Rang KBM
Christian Kauer, 2. Rang Barebow Master, 2. Rang KBM
Simone Engeloch, Bruno Minder, Christian Kauer, 2. Rang Gruppe Bowhunter
Bruno Minder, Longbow Master, 2. Rang KBM
Hans-Peter Bigler, Longbow Master, 3. Rang KBM
Simone Engeloch, Bowhunter Master Damen, 3. Rang KBM
Christian Rath, Recurve Herren, 3. Rang KBM

Hier findest du die Rangliste International  Rangliste KBM